Hanspeter Rubner Fitness EXPO 2017 - Fitness-Messe Schweiz, Basel

Hanspeter Rubner

im Interview

Showbühnenmoderator 2016 Hanspeter Rubner Kurzinterview

Über 30 Jahre Erfahrung im Sport und Fitnessbereich zeichnen dich aus. Wie hat dir die FitnessEXPO 2016 gefallen? Was für Eindrücke hattest du und was hat dir ganz besonders gut gefallen?

Die Fitnessexpo Basel war eine grossartige Messe für die Fitnessbranche. Die Expo erinnert mich an die Fibo-Basel im Jahre 1992. Es ist schon etwas länger her, doch zu dieser Zeit war unser Sport gerade im Aufwind und die Zuschauer kamen in Scharen, wie auch dieses mal nicht nur aus der Schweiz, sondern auch aus Deutschland und Frankreich. Auch dazumal war ein grosser Wettkampf das Highlight, wo ich meine Klasse gewinnen durfte.

Was sind deine Highlights als Coverstar und wie beeinflusst dich das heute noch?

Auf einer Titelseite abgebildet zu sein ist natürlich immer eine Bestätigung, dass ich den richtigen Sport gewählt habe und es geschafft habe. Es ist ein sehr harter Sport mit sehr grosser Disziplin und dann, wenn man es auf ein Cover schafft, ist das wie ein Sieg an einem Wettkampf.

Du bist Personaltrainer und hast schon einige Stars zum Schwitzen gebracht. Willst du uns verraten, wer das Glück hatte mit dir zu trainieren?

Bin nun seit 32 Jahren als Personaltrainer nicht nur in der Schweiz sondern in vielen Ländern unterwegs gewesen. Sicher hat man immer wieder mal "Stars" die man trainiert oder auf etwas vorbereitet. Diese Leute schätzen sehr die Diskretion, daher ist der Personaltrainer, der ja immer mal einiges mitbekommt, zum Schweigen verpflichtet.

Wie nehmen dich die Stars als Personaltrainer wahr?


Die "Stars" kommen ja mit einer Zielvorstellung zu mir und wenn wir trainieren, dann ist er für mich der Star, wenn er unser Ziel im Training erreicht und alles Andere zählt nicht.

Wie lebst du dein Leben als Kult-Bodybuilder heute?

Ich bin dem Bodybuilding treu geblieben und es hat mir weltweit viele Türen geöffnet und dafür werde ich dem Sport immer dankbar sein. Heute lebt man ja auch von der jahrelangen Erfahrung und geniesst es, wenn man die Ratschläge weitergeben kann und dann den Erfolg bei den Leuten sehen kann.

Willst du den Lesern noch ein Motivationsschub für die guten Vorsätze 2017 mitgeben? 

Das Training ist nicht nur für im Sommer gut auszusehen, sondern sollte eine Lebenseinstellung sein und somit geht man leichter und besser durchs Leben. Egal wie alt man ist oder wird, mit einem trainierten Körper fühlt es sich besser an.